Haus der Metzgerei Wachenheimer



In der Rathausgasse 4 betrieben Mayer Wachenheimer und sein Sohn Leo eine Metzgerei. Das Haus wurde 1938 verkauft. Als die neuen Besitzer es später unterkellern wollten, brach es zusammen, so dass ein Neubau erforderlich war.
Das Foto zeigt das Haus, das heute an Stelle der ehemaligen Metzgerei Wachenheimer steht.
Foto: Jörn Deflize 1990



   Zur Startseite