Stammbaum 3: Lazarus und Charlotte Wachenheimer

Lazarus (Elieser), geb. 19.8.1826, (oder, laut Friedhofsbuch GG: 18.11.1825), gest. 20.6.1896, Charlotte (Sprinz ) geb. Sternfels, geb. am 29.9.1829 in Erfelden, gest.20.5.1910 in Biebesheim, beide beerdigt in Groß Gerau. Sie wohnten in der Rheinstr. 20)

Minna,
geb. 10.09.1855 in Biebesheim, unverheiratet, gest. 29.7.1910 in Altwiedermus (Main-Kinzigkreis)








Mayer, geb. 14.1.1857 in Biebesheim, abgemeldet nach Johannesburg/ Südafrika am 24.2.1938, gest. in Johannesburg.











Herzlöb, (Hermann)
geb. 23.5.1858 in Biebesheim, abgem. nach Frankfurt/M am 25.11.1938, gest. 1938 in Ffm, beerd. am 5.12.38, neuer jüd. Friedhof, Eckenheimer Landstr.(war während der "Kristallnacht" schon in Ffm und entging so der Verhaftung).





Berta,
geb. 18.10.1859 in Biebesheim, verh. Adler, gest. in Altwiedermus/ Oberhessen.












Fanny, vh. Goldschmidt,
geb. 11.11.1861,in Biebesheim, gest. 28.09. 1920, beerdigt in Groß-Gerau (Inschrift: "Vogel, Ehefrau des Elieser").










Bernhardt, geb. 5.7.1863 in Biebesheim, gest. 22.5.1879 in Biebesheim.






Isaak

geb. 31.7.1869in Biebesheim, genannt:"Goldonkel", wohnte in Frankfurt/M, nach "Machtergreifung" ausgewandert nach Kopenhagen, gest. am 14.5.1940 in Kopenhagen durch Selbstmord nach Einmarsch der deutschen Wehrmacht



Gustav,
geb. 20.4.1872 in Biebesheim, lebte als Rabbiner Dr. Gustav Wachenheimer in Aschaffenburg, gest. Nov. 1931.









verh. mit: Klara, geb. Rothschild, geb. am 28.8.1865 in Schlüchtern,(Schwester von Betty, der Frau von Herzlöb).









verh. mit: Betty, geb. Rothschild, geb. am 14.11.1870 in Schlüchtern,(Schwester von Klara, der Frau von Mayer W.) abgemeldet nach Ffm am 30.7.1938, gest. am 21.10.1938 in Ffm, beerd. 23.10.1938, neuer jüd. Friedhof, Eckenheimer Landstraße.



verh. mit Josef Adler, geb. 17.8.1856 in Altwiedermus.












verh. mit Liebmann Goldschmidt, geb. 7.2.1871 in Frankfurt/M, abgemeldet nach Eberstadt am 26.4.1930, ermordet am 14.07.41 im KZ Sachsenhausen.







verh. mit Johanna, geb. Epstein, geb. 13.6.1876,gest. 5.11.1926 in Ffm, beerdigt auf dem alten Friedhof in Frankfurt.
2. Ehe mit Erna, geb. Sichel, geb. 1.3.1902, gest. am 16.12.1990 nach ebenfalls 2. Ehe mit Adolf Brandt.





verh. mit Franziska,(Zizzi)geb. Epstein, geb. 15.5.1877, gest. 16.11.1914.










Wohnung: Rathausstraße 4, Metzger,

Kinder::

(Stammb. 4)

Hermann
Hugo
Meta
Ella (Schwab)
Selma (Rosenstiel)
Leo
Julius

Wohnung: Rheinstr. 58, Viehhändler

Kinder:

(Stammbaum 5)

Josef
Moritz Max
Emma (Selig)
Mathilde (Rosenbaum)
Settie (Sonneborn)



lebte in Altwiedermus bei Büdingen.

Kinder:
Gustav
Leopold
Clara
Hermann
Johanna
Meta
+ ein weiterer Sohn.
Meta wurde 1942 deportiert und offenbar in einem KZ ermordet.

Wohnung: Bahnhofstr. 25, Geschäft: Heinrichstraße 5

Kinder:

(Stammbaum 6)

Hermann
Melitta (Ermann).






Wohnung: Frankfurt. Juweliergeschäft

Kinder:

(Stammbaum 7)

Rina (Bruchfeld)
Lilly (Kaufmann)
Else (Wetzlar)
Lotte (Caro)
Ernst, verh. mit Hanni(lebt 1994 in Frankfurt).


Kinder:
Malli (Amalie) Wolff, geb. 2.3.1904, gest. 1979 in Israel. Ehemann: Salomon Wolff