Zwischenstop in London

Auf dem Weg in die Emigration trafen sich Mitglieder der Familie Wachenheimer in London, wo Max Wachenheimer und seine Frau Erna lebten. Das Foto entstand am 24.2.1938 bei der Ausreise der Familie Mayer und Klara Wachenheimer nach Südafrika auf dem Bahnhof "Waterloo-Station".



Von rechts: Harry Wachenheimer, Max Wachenheimer, Selma Rosenstiel, geb. W., "Onkel" Max Wachenheimer, Julius Wachenheimer, Klara Wachenheimer, Isaak Wachenheimer, Jacob Simon (Mann von Mayer und Klaras Tochter Meta), Erna, geb. Sichel (2. Frau von Isaak W.), Meta Simon, geb. W., Erich Rosenstiel (jetzt Eric Ross).


Bild aus Familienbesitz



   Zur Startseite